UNSER SPIELPLATZ

LAGEPLAN ANZEIGEN

IMPRESSIONEN

DAS KONZEPT. Unser Spielplatz ist ein städtischer Spielplatz, der ehrenamtlich von Spielplatzpaten betreut wird. Die Spielplatzinitiative Brosweg wurde 1993 im Rahmen des Präventionsprojektes "Spielen statt Gewalt", dass der Kinderschutzbund und die Stadt Essen im selben Jahr ins Leben rufen, gegründet. Es besteht eine vertragliche Patenschaft mit der Stadt Essen.

DIE SPIELPLATZPATEN sind das Bindeglied zwischen den Kindern und Eltern auf der einen und den Behörden auf der anderen Seite. Bedürfnisse und Wünsche werden aufgenommen und mit den zuständigen Gremien (Grün + Gruga, TÜV, Ordungsamt, Polizei, etc.) erörtert. Mit Hilfe von KINDERFESTEN, ARBEITSTREFFEN und INFO-VERANSTALTUNGEN wird versucht, eine Gemeinschaft im Wohnviertel aufzubauen, die sich engagiert und für den Spielplatz verantwortlich fühlt. Helfende Hände und Köpfe werden immer gebraucht! Wer unsere Spielplatzpaten sind, erfahrt ihr unter dem Menüpunkt KONTAKT.

UNSER SPIELPLATZ ist von der Stadt Essen als sogenannter Spielplatz Typ A klassifiziert. Das bedeutet, es sind Spielangebote vorhanden, die jeder - vom Kleinkind bis zum älteren Menschen - nutzen kann. Bei uns stehen neben vielen Spielgeräten für Kinder auch zwei Tischtennisplatten, eine Boulebahn und eine Ballspielwiese für Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung.

Mit einer Fläche von mehr als 7000 m² einschließlich eines kleinen Waldes, dem sogenannten Abenteuerwäldchen, gleicht der Platz eher einem kleinen Park, in dem man auch als Erwachsener im Sommer auf den Rasenflächen seine Decke ausbreiten und die Seele baumeln lassen darf. Umgeben von seltenen Gehölzen und vielen Tieren kann man hier richtig entspannen - "Kinderlärm" gehört bei uns zum Entspannen allerdings dazu! Mehr zu den Gehölzen und Tieren erfahrt ihr HIER.





  
Rutschen & großes Spielhaus

  
Abenteuerwäldchen

  
Schaukel & Tischtennisplatten

  
Kleine Spielhäuser & Ballspielwiese